zurück

Dokumentationserstellung und Kontrolle


Die Erstellung eines Bauteiles sowie dessen Komponenten erfordert eine oft unterschätzte Erstellung von technischen Unterlagen auf der Grundlage von Pflichtenheften, Spezifikationen und Ingenieurspraktiken. Gleichfalls ist im Zuge der Erstellung eines Bauteiles die Einhaltung der Prüfplanung, die Materialkontrolle und Werksabnahme zu dokumentieren.

Anhand der Herstellungsdokumentation, wird rückwirkend die Akzeptanz der geprüften Bauteile sowie deren Komponenten, der Fertigungslose nachgewiesen. Weiterhin kann nur über eine geordnete Dokumentation beurteilt werden, ob Bauteile sowie deren Komponenten den Fertigungs- und Prüflosen entstammen.

Wir verfügen dazu über geschultes und erfahrenes Personal. Die Dokumentationserstellung und Kontrolle erfolgt aufgrund der vereinbarten Standarts und Normen zur Qualität.